Die Kraft der deutsch-niederländischen Zusammenarbeit

Wir sind Premium-Partner der Ökostromgesellschaft AGEM aus der niederländischen Region Achterhoek. In der Dezemberausgabe ihres Newsletters stellt die Gesellschaft unser niederländisches Büro vor:

B&W Energy ist Experte für Solaranlagen. „In den Niederlanden haben wir uns von Anfang an auf das Installieren von Solaranlagen spezialisiert“, erzählt Moritz Zimmer vom deutschen Mutterunternehmen aus Heiden. Seit 2003 bietet B&W Energy eine Reihe von intelligenten Energielösungen an.

„Wir entwickeln Gesamtkonzepte für Kunden. Wir lösen ihre individuellen Energieprobleme mit allen möglichen Mitteln wie Wärmepumpen, Lüftungsanlagen, Solarmodulen und Windrädern.”

100% Ökostrom

Der Unternehmenssitz der niederländischen Tochterfirma ist in Ulft. „Wir haben uns auf dem niederländischen Markt von Beginn an breit aufgestellt und sowohl für Privatkunden als auch für große Unternehmen gearbeitet. In der letzten Zeit fokussieren wir uns aber vor allem auf große Projekte. Warum wir auf dem niederländischen Markt aktiv geworden sind? Ganz einfach“, erklärt Moritz: „Es muss noch viel getan werden, um die Niederlande bis 2030 vollständig energieneutral zu machen. Mit B&W Energy wollen wir zu diesem Ziel beitragen.“

Highlights

„Die Nachfrage nach Solaranlageninstallationsservice mit Fachpersonal ist in den letzten Jahren gestiegen. B&W Energy kann in einer Woche durchschnittlich 1.000 kWp Solarmodule installieren. Dies und unsere Qualitätssiegel wie ISO 9001 oder VCA++ haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind“, erzählt Moritz weiter und nennt die Solarparks De Kwekerij in Hengelo (Provinz Gelderland) und De Groene Weuste in Wierden sowie den Endona Solarpark in Heeten als Beispiele.

Zon op bedrijfsdaken – Solaranlagen auf Firmendächern

„Unsere Solaranlagen sind Projekte, die mitunter mehr als zwei Jahre dauern. Wir forschen, unterstützen unsere Kunden bei der Anfrage von Fördermitteln und achten auf ein perfektes Projektmanagement“, ergänzt Moritz.

„Nach einer einjährigen Vorbereitung schließen wir mit dem Projekt Heuvelman Staalhandel zurzeit innerhalb des Rahmens Zon op Bedrijfsdaken unser neustes Highlight ab. Dort haben wir 6.875 Solarmodule (1.960 kWP) installiert. In den kommenden Monaten bauen wir unter anderem noch in den niederländischen Städten Veenendaal und Tiel Solarmodule auf Firmendächer.“

Deutsch-niederländische Zusammenarbeit

„Insgesamt hat B&W Energy 78 Mitarbeiter, von denen 5 ganztags für den niederländischen Markt beschäftigt sind. Die deutsch-niederländische Verbundenheit innerhalb des Unternehmens ist groß und äußert sich unter anderem darin, dass regelmäßig Erfahrungen und Know-how ausgetauscht wird. Wir arbeiten alle gemeinsam an unseren Zielen“, betont Moritz.

Dieser Text ist eine Übersetzung. Den niederländischen Originaltext finden Sie hier.