Intelligente Energielösungen.

Aktuelle Infos zu SolarWorld

Jetzt kontaktieren!

Direktanfrage (linke Spalte)

Seite 1
Für eine Kontaktaufnahme durch einen unserer Mitarbeiter füllen Sie bitte folgendes Formular aus:
Hinweise zum Datenschutz

Newsübersicht >

Aktuelle Infos zu SolarWorld Hier geht´s zu den Informationen >


 

 

Meldepflicht für Eigenstrom bis zum 28.02.2017 Hier geht´s zu den Informationen >


 

 

Wir suchen Verstärkung für unser Team. Hier geht´s zu den Ausbildungsplätzen >


 

 

Solarpark in Hengelo (Niederlande) nimmt Formen an.. mehr Infos »


 

 

Automobile Darmas GmbH setzt auf Solarstrom von B&W Energy.. mehr Infos »


 

 

B&W Energy lädt zum spannenden Unternehmer – Kinoabend am 23.05.16 Mehr Infos >


 

 

Aktuelle Infos zu SolarWorld

Sicherlich haben Sie im Zuge der neuesten Pressemeldungen bereits erfahren, dass der deutsche Solarkonzern SolarWorld einen Insolvenzantrag stellen wird. Diese Meldung hat uns als langjähriger Fachpartner ebenfalls überrascht und wir stehen natürlich in engem Kontakt mit unseren Ansprechpartnern, um die neuesten Informationen aus erster Hand zu erhalten. Über aktuelle Entwicklungen werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Unverändert sind wir begeistert von der Qualität und Leistung der deutschen Module und setzen nicht nur bei unseren Kunden, sondern auch bei eigenen Projekten auf SolarWorld. Es bleibt nun abzuwarten, welche Entwicklungen und Ergebnisse das anstehende Insolvenzverfahren mit sich bringt. Grundsätzlich erhoffen wir uns, dass das Unternehmern saniert werden kann, um zukünftig wieder auf gesunden wirtschaftlichen Beinen zu stehen.

Selbstverständlich können Sie uns und Ihre individuellen Ansprechpartner zu den aktuellen Entwicklungen und bei Rückfragen kontaktieren. Egal, ob Sie bereits Betreiber einer SolarWorld Anlage sind, sich erst kürzlich für eine solche entschieden haben oder Ihnen aktuell ein entsprechendes Angebot vorliegt.

Wir möchten an dieser Stelle nochmals hervorheben, dass wir in den letzten Jahren ausschließlich positive Erfahrungen mit SolarWorld Modulen gemacht haben und unterstreichen daher, dass Ihre Entscheidung für dieses Produkt die richtige war, unabhängig von den aktuellen Pressemeldungen.

Zuletzt drücken wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der SolarWorld AG ganz fest die Daumen, dass im Zuge des Insolvenzverfahrens eine Sanierung angestrebt werden kann. Über die letzten Jahre hat sich eine vertrauensvolle Partnerschaft entwickelt und der Wegfall von vielen Arbeitsplätzen in einer so wichtigen Branche wäre sehr schade.

Beratungs-Hotline:
02867 90909 0

Service-Hotline:
02867 90909 112